Fussreflexzonen Massage

 

«Mach deine Füsse genau so glücklich, wie dich selbst!»

Die Fussreflexzonenmassage basiert auf der Annahme, dass jedes Organ, jeder Muskel und Knochen über Reflexbahnen mit unseren Füssen in einer Wechselbeziehung steht. Demnach sind die einzelnen Reflexzonen auf den Fusssohlen, bestimmten Organen sowie Geweben und Strukturen unseres Körpers zugeordnet.  Die Füsse sind nämlich sowas wie die Schaltzentrale des gesamten Körpers. 

 

Eine Fussreflexzonenmassage 

  • stärkt dein Immunsystem 
  • verbessert deine Durchblutung 
  • fördert die Ausscheidung von Gift- und Schlackenstoffen 
  • reguliert deinen gesamten Körperhaushalt 
  • beruhigt, löst Ängste, ist wohltuend und entspannt 
  • stabilisiert deine seelische Verfassung 

Hilft und verbessert das Wohlbefinden bei 

  • Kopfschmerzen, Migräne 
  • Schlafstörungen 
  • hohem oder niedrigem Blutdruck 
  • stressbedingten Beschwerden 
  • Störungen im Verdauungsapparat
  • Störungen der Ausscheidungsorgane (Niere, Blase)
  • Störungen der Atmungsorgane
    (Asthma bronchiale, Bronchitis) 
  • Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrbeschwerden 
  • lymphatischen Belastungen 
  • Allergien, wie z.B. Heuschnupfen und Ekzeme 
  • hormonellen und degenerativen Beschwerden 

Die Fussreflexzonenmassage ist auch eine wunderbare Methode zur Prophylaxe oder um sich einfach etwas Gutes zu tun. Die Massage entspannt dein Körper und Geist.